Philosophie hinter dem Lenkrad
 
 

Das Ziel der Ausbildung steht fest: Der sichere und verantwortungsbewusste Umgang mit Kraftfahrzeugen.

Doch der Weg zum Ziel kann unterschiedlich sein. Wir setzen eine spezielle Stufenausbildung in allen Fahrerlaubnisklassen ein. Stufenausbildung bedeutet, Sie als Fahrschüler sollen zunächst die Bedienung des Kfz erlernen, bevor im nächsten Schritt die Verkehrsumwelt stärker mit eingebunden wird. Durch dieses Konzept wird eine Überforderung des Fahrschülers in allen Ausbildungsphasen vermieden.

Beim Übergang in eine neue Ausbildungsstufe können Sie als Fahrschüler mit dem bereits gelerntem die neuen Inhalte schnell erfassen. Die Ausbildung versucht so das Konzept vom Bekannten zum Unbekannten umzusetzen. Da gleichzeitig auch die Anforderungen steigen, ermöglicht unser Ausbildungskonzept auch das Prinzip vom Leichten zum Schweren.

Für das erfolgreiche Erreichen des Ausbildungszieles sollen Sie an das selbständige Fahren herangeführt werden. Bei unseren Fahrlehrern können Sie beobachten, wie Hilfen abnehmen, um dieses Ausbildungsziel zu erreichen. Am Ende der Ausbildung konzentriert sich Ihr Fahrlehrer gemeinsam mit Ihnen darauf, letzte Schwächen zu beseitigen.

 
Historie
Filialen
Team
Philosophie
Startseite Burgmann Ausbildung Service Berufswelten Aktuelles Kontakt
Fahrschule Burgmann GmbH | Kurfürstenstr. 20 | 58091 Hagen | 02331 - 79 63 9 | info@fs-burgmann.de
Impressum & AGB´s | Design by: Orange Sugar | art/design | © 2011